tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Aufklärung im BAMF: "Geräuschlos" - und nicht so viele Details ()
Interne Mails belegen, dass das BAMF früh von den Unregelmäßigkeiten in der Bremer Außenstelle wusste, diese aber nur schleppend und widerwillig aufklären wollte. Das erhöht den Druck auf Behördenchefin Cordt. Von C. Adelhardt, R. Pinkert und S. Wels.
>> mehr lesen

Annäherung: China und USA frieren Strafzölle ein ()
Die USA und China haben einen Handelskrieg vorerst abgewendet. Sie wollen ein Abkommen aushandeln, um das US-Handelsdefizit mit der Volksrepublik zu verringern. Bis dahin liegen auch Strafzölle auf Eis.
>> mehr lesen

Schulmassaker in Texas: 17-Jähriger gesteht die Tat ()
Nach dem Schulmassaker von Texas werden weitere Details bekannt. Der Schütze gestand seine Tat. Die Auswahl seiner Opfer war wohl kein Zufall. Gouverneur Abbott will einen Runden Tisch zu Waffengewalt veranstalten.
>> mehr lesen

Reportage aus Venezuela: Verzweiflung - und doch Maduro? ()
Die Lebensmittel sind knapp, Geld ist nahezu wertlos: Zufrieden sind die Venezolaner nicht mit ihrem Präsidenten, aber trotzdem gilt ein Sieg von Maduro bei der heutigen Wahl als sicher. Von A.-K. Mellmann.
>> mehr lesen

China: Auf dem Weg zur totalen Überwachung ()
Die chinesische Regierung baut derzeit ein System auf, das das Verhalten seiner Bewohner in allen Lebensbereichen bewertet. Kritiker sehen darin einen Schritt zur totalen Überwachung. Von Axel Dorloff und Daniel Satra.
>> mehr lesen